Vietnam-Notizen

Das Visum ist da

with one comment

Knapp eine Woche hat es gedauert und schon liegt das Kuvert von der vietnamesischen Botschaft im Briefkasten. Darin mein Reisepass mit dem aufgeklebten Visum.

Wäre ich nicht bereits in ‚Nam gewesen, hätte mich die Erlaubnis vermutlich beeindruckt. So hat der altbekannte kommunistische Stern mit dem gelben Getreidekranz nur meine Erinnerung aufgefrischt.

Nichtsdestotrotz: Ich halte die Eintrittskarte für das asiatische Land in meinen Händen. Schön.

Advertisements

Written by Fabian Schweyher

4. März 2010 um 23:35

Veröffentlicht in Reisevorbereitungen

Tagged with ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Wenn alles problemlos läuft, liegen Visum und Reisepass nach fünf Tagen im Briefkasten. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: